Intraschallwellentherapie

Prinzip der wellenartigen Bewegung von Gewebeteilchen. Dies ist das besondere „Geheimnis“ in der Wirkung für das doppelt wirksame Hub-Druck-Vakuum-Verfahren.

1. Druckphase:

Zellen werden zusammengepresst, abgeben von Gewebeflüssigkeit mit Schlacken und Giftstoffe

2. Vakuumphase:

Durch Druckausgleich werden frische Nährstoffe wie von selbst angezogen

3. Nachwirkung

aktivierte Gewebehormone wirken noch nach Stunden für ein besseres Durchblutungsverhältnis

bei Schmerzen und Alltagsbeschwerden am Gelenkapparat (ink. Sehnen, Muskel etc.), Sportverletzungen und deren Vorbeugung wie:

  • Arthrose / Rheuma
  • Gelekschmerzen / -erkrankungen
  • Knochenbrüche / – erkrankungen
  • Narben- / Faltenbehandlung
  • Gelenk- / Muskelermüdung
  • Nervenentzündungen
  • Verrenkungen / Verstauchung
  • Sehnenenzündung

Die Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Für mehr Informationen lesen Sie die Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen